• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite von Ostern bis Pfingsten Die Karwoche und Osterfeiertagen in München 2019

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland

Die Karwoche und Osterfeiertagen in München 2019

E-Mail Drucken

In den Karwoche und Osterfeiertagen werden die Gottesdienste zu folgenden Zeiten abgehalten:

Großer Donnerstag - Ölweihe
24.4. / 11. April Mi. 17:00 Morgenamt d. Gr. Donnerstags
24.4. / 11. April Mi. 18:30 Sakrament der Ölweihe
25.4. / 12. April Do.  9:00 Stunden, Typika, Abendgottesdienst mit Liturgie d. Hl. Basilios d. Gr.

Großer Freitag
25.4. / 12. April Do. 18:00 Morgengottesdienst d. Gr. Freitags mit Lesung der 12 Evangelien
26.4. / 13. April Fr.  8:00 Königliche Stunden

Großer Sonnabend
26.4. / 13. April Fr. 16:00 Verehrung des Grablinnens
26.4. / 13. April Fr. 18:00 Morgengottesdienst mit Grablegung des Herrn
27.4. / 14. April Sa. 9:00 Stunden, Typika, Abendgottesdienst mit Liturgie d. Hl. Basilios d. Gr.

Lichte Auferstehung des Herrn - Ostern

27.4. / 14. April Sa. 23:15 Mitternachtsgottesdienst
28.4. / 15. April So. 00:00 Österlicher Morgengottesdienst, Stunden, Göttl. Liturgie d. Hl. Joh. Chrysostomos
28.4. / 15. April So. 17:00 Österlicher Abendgottesdienst

Lichter Montag
29.4. / 16. April Mo. 9:00 Österlicher Morgengottesdienst, Stunden, Göttl. Liturgie, Prozession
Es singen zwei Chöre - der Kinderchor und der Erwachsenenchor

Lichter Mittwoch
1.5. / 18. April Mi. 10:00 Göttl. Liturgie d. Hl. Joh. Chrysostomos (in der deutschen Sprache)

Lichter Samstag
4.5. / 21. April Sa. 9:00 Österlicher Morgengottesdienst, Stunden, Göttl. Liturgie, Prozession.
Abschließend finden das gemeinsame Essen und das Kinderfest statt.

Es singen zwei Chöre - der Kinderchor und der Erwachsenenchor

Weihe der Osterspeisen 2019

 

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland



@copyright 2008-2011, Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands in München